Sie haben viel erlebt. Erzählen Sie davon.

Dr. Stefan Kappner -- Porträt 1

Als professioneller Autor und erfahrener Schreib-Dozent schreibe ich die Geschichte(n) Ihres Lebens. Sie erzählen, was Sie erlebt haben. Ich höre Ihnen zu und entwickle ein Buch daraus, das Ihnen gefallen wird. Bei Bedarf stöbere ich in Archiven und recherchiere für Familien- oder Firmengeschichten.

Wenn Sie Ihre (Auto-)Biografie selbst schreiben, unterstütze ich Sie als Berater und Lektor. Ich begleite Sie auf allen Etappen Ihrer Schreibreise, helfe Ihnen über Hindernisse hinweg, lese Ihre Texte und mache Vorschläge zur stilistischen und formalen Bearbeitung.

Möchten Sie mit dem Schreiben beginnen? Dann rate ich zu meiner Biografischen Starthilfe oder zum Besuch eines Seminars. So sammeln Sie erste Schreiberfahrungen, lassen sich inspirieren und erkennen, worauf es Ihnen selbst besonders ankommt. Das ist wichtiger als alle Regeln.

Auf dieser Internetseite habe ich Artikel und Videos zusammengestellt, die ihnen einen ersten Eindruck vom biografischen Schreiben vermitteln und wichtige Fragen beantworten. Außerdem finden Sie eine besondere Form von Arbeitsmaterialien für den leichten Einstieg ins biografische Schreiben, die Erzählblätter.

Ob Sie Ihre Lebensgeschichte erzählen oder Ihre Biografie schreiben lassen: Sie sorgen dafür, dass Ihre Erinnerungen und Erfahrungen nicht verloren gehen. Sie entdecken Neues über sich, erkennen den roten Faden Ihres Lebens im Wandel der Zeiten — und halten am Ende ein Buch in den Händen, auf das Sie stolz sein können.

Ihr
Dr. Stefan Kappner

Nützliches für biografische Anfänger

Hilfetaste

Wenn Sie damit beginnen möchten, Ihre Biografie zu schreiben, finden Sie hier wichtige Tipps (in einer kostenlosen PDF-Datei zum Herunterladen).

Zu den Tipps

Artikel zum biografischen Schreiben

Zur wichtigsten Frage

Beispiele

Scheidler-Buch

Einige meiner Buchprojekte der letzten 10 Jahre: Stadtgeschichte und Arztbiografie, die Erlebnisse eines Schachgenies und die Erinnerungen eines Buchenwald-Häftlings.

Bücher und Leseproben ansehen

Schreibideen und Buch-Besprechungen finden Sie auf

biografikaMagazin für Lebensgeschichten und biografisches Schreiben

Ich bin Mitglied von

Lebensmutig e.V.

Biografiearbeit: Eine aktuelle Gesamtschau

Wenn Sie „Biografiearbeiter“ werden wollen oder einfach erfahren möchten, was Sie in einer biografisch orientierten Veranstaltung erwartet, sollten Sie zu diesem neuen Buch greifen: Hubert Klingenberger und Erika Ramsauer: Biografiearbeit als Schatzsuche. Grundlagen und Methoden. Don Bosco Medien GmbH, 1. Auflage, München 2017. ISBN 978… Weiterlesen

100 Jahre Richard Behr & Co.

In diesen Tagen, genauer am 30. Juni 2017, jährte sich die Gründung des Hamburger Unternehmens Richard Behr & Co. zum hundertsten Mal. Zu diesem Anlass erschien eine Firmengeschichte von Rohnstock Biografien, an der ich mitarbeiten durfte. Ich war für Recherche, Interviews, Gliederung und die „Dramaturgie“… Weiterlesen

Neue Website: biografika

Letzte Woche ging meine neue Website online: biografika — Magazin für Lebensgeschichten und biografisches Schreiben Die Idee von biografika ist es, fundierte Schreibanregungen zum biografischen Schreiben (Schreibideen, Schreibimpulse) mit (auto)biografischen Texten zusammenzubringen. Denn im Feld des Autobiografischen gilt (wie bei Romanen und der Lyrik): Wer… Weiterlesen

Gewöhnliche Kaffeetafel

Autobiografische Fotografie

Am Wochenende hatte ich die Chance, an einem Seminar zum autobiografischen Fotografieren mit der Fotografin, Soziologin und Expertin für „digital storytelling“ Sabine Felber teilzunehmen. Eine Autobiografie — das ist zunächst eine literarische Gattung, eine bestimmte Art von Buch, doch wenn man auf die Produktionsseite achtet,… Weiterlesen