Erzählblätter

Beispiele für Erzählblätter
Arbeitsblätter für einen leichten Einstieg ins biografische Schreiben und für die Biografiearbeit.

Schreiben besonders leicht gemacht

Erzählblätter ermöglichen es allen “Biografiearbeitern”, in den Genuss der Vorteile kommen zu lassen, die das Schreiben bietet:

  • Die Vertiefung der Erinnerungen,
  • die Möglichkeit, sie festzuhalten und zu bewahren, für sich selbst (bevor das Gedächtnis nachlässt), und für die “Nachwelt”, und
  • die Möglichkeit, mit dem bereits Geschriebenen weiterzuarbeiten: es auszustellen, in Buchform zu bringen, und vieles mehr.

„Biografiearbeiter“ sind alle, die sich mit Lebensgeschichten befassen, um dem Leben zu dienen: Kinder und Enkel, die nachfragen und wissen wollen, wie es früher war. Besuchsdienste in Altenheimen, deren Bedürfnisse mir beim Schreiben des Ratgebers besonders am Herzen lagen — und auch jede/r, der sich mit seinem eigenen Leben befassen möchte, aber das leere Blatt scheut, das beim „normalen“ biografischen Schreiben auf sie oder ihn wartet.

Eine neue Methode

Entwickelt habe ich die Methode der Erzählblätter in meinem Ratgeber “Schreibend erzählen. Biografiearbeit mit Senioren und Demenzkranken: Praxismaterial mit Tipps, Anleitungen und Kopiervorlagen”, das 2015 im Verlag an der Ruhr erschienen ist.

Erzählblätter bieten Orientierung, um das Schreiben nicht zu einer unendlichen Aufgabe werden zu lassen, aber sie vermeiden die Starre der Erzählbücher, die das gelebte Leben in festgefügte Abschnitte zwängen.

In einem Video erkläre ich die Methode genauer:

In „Schreibend Erzählen“ finden sich 50 Erzählblätter — gestaltet als freundliche Kopiervorlagen –, von denen jeweils zehn für eine bestimmte Zugangsweise zum biografischen Schreiben stehen. (Ja, das funktioniert auch für Demenzkranke in frühen Stadien. Die Methode selbst ist jedoch für einen viel größeren Kreis von Menschen anwendbar und sinnvoll.)

Hier können Sie „Schreibend erzählen“ kaufen.

Neue Erzählblätter: Praktische pdf-Dateien

Je mehr Erzählblätter es gibt, desto größer ist die Auswahl für die „Biografiearbeiter“ — und desto besser können sie auf die Interessen und Lebensgeschichten der Erzähler und biografisch Schreibenden abgestimmt werden.

Titel Erzählblätter Reihe 1

Weitere Reihen von Erzählblättern konzipiere ich als pdf-Dateien, die sich einfach und nach Bedarf mehrfach ausdrucken lassen. Es gibt sie auch in einer e-Version, die sich am Computer ausfüllen lässt.

In Reihe 1 finden Sie zehn Blätter zum Thema „Herkunft“, die neue Ansätze und Möglichkeiten der biografischen Auseinandersetzung und Aufzeichnung bieten.  Zum Beispiel eine Ahnentafel, Personenstammblätter und viel Platz zur Erforschung der Familiengeschichte.

 

Hier finden Sie weitere
Informationen zu den neuen Erzählblättern. Sie können
sie online kaufen und gleich herunterladen.