Alle Artikel in der Kategorie “Biografisches Schreiben

Neue Website: biografika

Letzte Woche ging meine neue Website online: biografika — Magazin für Lebensgeschichten und biografisches Schreiben Die Idee von biografika ist es, fundierte Schreibanregungen zum biografischen Schreiben (Schreibideen, Schreibimpulse) mit (auto)biografischen Texten zusammenzubringen. Denn im Feld des Autobiografischen gilt (wie bei Romanen und der Lyrik): Wer… Weiterlesen

Was ist eine Normseite?

Literatur und Stil kann nicht gemessen werden. Geschmack und Erfahrung leider auch nicht. Aber jede Dienstleistung braucht ein Maß, nach der sie bezahlt werden kann. Meistens sind das die Arbeitsstunden. Im Lektorat ist es die Textmenge, gemessen in Normseiten. Denn eine Buchseite kann mehr oder… Weiterlesen

Biografie und Bücherstapel

Wer schreibt, für den kann ein Besuch in einer der neueren Großbuchhandlungen zu einer Herausforderungen werden. In den kleinen Stadtteilbüchereien, die sich gerade noch so lohnen und vielleicht eine besonders profilierte Auswahl anbieten, ist das Gefühl höchstens gedämpft und unterschwellig vorhanden. Hier steht noch das… Weiterlesen

Was ist eine Privatbiografie?

Neue Dinge und Entwicklungen bringen neue Wörter hervor. Eines dieser neuen Wörter, das mich natürlich besonders interessiert, ist die Bezeichnung “Privatbiografie” oder ”Privatbiographie” (Sie können zwischen “f” und “ph” wählen). Es steht noch nicht im Duden. Keine Privatleben-Biografie Man könnte meinen, mit einer Privatbiografie sei das… Weiterlesen